top of page

Tiny Forests für sechs Fröbel-Kitas

Diesen Herbst durften wir an sechs verschiedenen Kita-Standorten in Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt mit den Kindern zusammen kleine Wäldchen pflanzen. Eine große Aufgabe, die wir mit unserem Team meistern durften. Nun haben wir es tatsächlich geschafft und vielen Kindern die Möglichkeit eröffnet, ein Stückchen wilde Natur zum Spielen & Lernen in ihrem Alltag zu erleben.


Vom Beginn der Planung bis zu den Pflanzaktionen dauerte es etwa drei Monate. In dieser Zeit war unser sechs-köpfiges Team fast jeden Tag damit beschäftigt die Pflanzenzusammensetzungen zu bestimmen, Materialen zu bestellen, die Lieferungen & Bodenbearbeitung zu koordinieren und mit den AkteurInnen vor Ort die Pflanzaktionen zu planen. Ein sehr großer Auwand für uns, doch nun können wir sehr stolz auf uns sein! Denn wirklich alles hat wunderbar geklappt und nun gehen wir erschöpft und glücklich in eine kurze, winterliche Verschnaufpause, bevor im kommenden Jahr eine Menge neuer, spannender Projekte anstehen.



Vor allem die Pflanzaktion waren ein großer Erfolg. An den sechs Standorten waren insgesamt über 200 Kinder, ErzieherInnen und Eltern gemeinsam daran beteiligt, über 2000 Bäume, Sträucher und Bodendecker zu pflanzen! Denn egal ob Groß oder Klein: Bei den Tiny Forest Projekten packen alle mit an! Und wir können dabei so viel voneinander lernen. Einserseits vermitteln wir den Kindern all die Dinge, die wir schon über


die Natur wissen und versuchen sie zu ermutigen und zu inspirieren. Andererseits wissen die kleinen Knirpse oftmals schon ganz viel. Und auch wir Großen lernen mit Ihnen wieder richtig Spaß zu haben, kindlich zu sein & zu spielen. Und so kreieren wir gemeinsam, Stück für Stück, eine friedliche und gesunde Erde!


Das Tiny Forest Projekt passt wunderbar in das Konzept der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), das in vielen FRÖBEL-Einrichtungen umgesetzt wird. Es gibt den pädagogischen Fachkräften die Möglichkeit, Kinder an die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit heranzuführen und sie zu zukunftsfähigem Denken und verantwortungsvollem Handeln zu befähigen.


Wir freuen uns schon auf die vielen, zukünftigen Projekte mit euch!


Euer MIYA-Team

81 views0 comments

Recent Posts

See All
bottom of page